Spielerlizenz erstellen

Als Betreuer muss man hin und wieder einen Spielerpass für einen neuen Mitspieler erstellen. Dies kann im SAMS direkt digital vorgenommen werden. Benötigt wird dazu der eigene SAMS-Account sowie die Berechtigung des Passverantwortlichen. Ist letztere nicht vorhanden bitte an Andy wenden.

SAMS-Antrag erstellen

Link: https://nord.sams-server.de/ma/sportsclub/sportsclubMemberManager.xhtml?sportsclubId=1743273

  • Neues Vereinsmitglied und Spielerpass beantragen
  • In den meisten Fällen wird die „HVbV | Spielerlizenz A“ benötigt.
  • Folgende Daten werden vom Spieler benötigt:
    • Vorname und Nachname
    • Geburtsdatum und Geburtsort
    • Email
    • Staatsangehörigkeit
    • Ursprungsverband
    • Geschlecht
    • Anschrift
    • Foto (min. 17kB Dateigröße und 413×550 Pixel)

Als Zahlungsmittel sollte Überweisung angegeben werden, so dass die Passkosten direkt beim Verein abgebucht werden. Der Verein wiederum bucht das Geld mit dem nächsten Mitgliedsbeitrag ab. Insbesondere auch deshalb ist es wichtig, dass nur ein Pass erstellt wird, wenn der Mitspieler auch bereits GWE Mitglied ist!!!

Achtung: Nach Abschluss des Antrags liegt dieser beim HVbV und muss freigegeben werden. Deadline ist evtl. der Dienstag vor dem Spieltag (Samstag), an dem der Pass benötigt wird.

DVV-ID erstellen

Ist dem Antrag seitens des HVbV stattgegeben worden, muss sich der neue Mitspieler in SAMS einloggen und eine DVV-ID erstellen. Er erhält zwar eine befristete Lizenz und kann damit an einem zeitnahen Spieltag eingesetzt werden, jedoch dauert die Erstellung der DVV-ID nicht lange und somit lässt sich unnötige Arbeit im Nachhinein ersparen.

Spielerpass fertigstellen

Der fertige Spielerpass muss nun ausgedruckt und vom Spieler unterschrieben werden. Damit kann er am Spieltag eingesetzt werden.