U14: Endrunde erreicht!

Was die U13-Mädchen letzte Woche vorgemacht haben, konnte die U14 wiederholen: In der zweiten Runde der Quali zur Hamburger Meisterschaft holte das Team zwei Siege. Gegen SCAlA2 war das 2:0 noch relativ ungefährdet (25:20, 25:12). Aber gegen die VGHNF wurde es spannend:

Satz 1 ging 15:25 deutlich verloren. Aber dann saßen die Aufschläge, das Spiel wurde sicherer, die ANgriffe platzierter und der Satz wurde 27:25 gewonnen. Im Tie-Break bleibe es spannend. Beim Seitenwechsel war mit 7:8 noch alles offen aber mit hoher Konzentration und druckvollen Aufschlägen gewannen die Mädels am Ende 15:12.

Nun steigt die Vorfreude auf die Endrunde am 20. und 21. Januar in der CU Arena in Neugraben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.