Trainingslager der 4. Damen oder auch „I’m a survivor“

Am vergangenen Wochenende war es mal wieder soweit, unser traditionelles Trainingslager stand an. Dieses Jahr haben wir uns entschieden einfach mal im schönen Hamburg zu bleiben…wer braucht schon Strand in Scharbeutz… Und so ließen wir uns von unserem Trainerduo Basti und Robin ordentlich durch die Halle scheuchen.

Neben den Trainingseinheiten am Samstag und Sonntag muss hier definitv der Mannschaftsabend bei Pizza und Haselnusslikör erwähnt werden, an dem die legandäre „Playlist“ für die Spieltage und die Dusch-Sessions zusammengestellt wurde. I wannnabe a Papaya, 3 Tage wach im Coco Jambo. Prost.

            

Krönen konnten wir unseren sportlichen Einsatz mit einem 3:2 Sieg im Trainingsspiel gegen die befreundeten Mädels vom ETV3. Ein toller Abschluss am Sonntag Abend. Ein großes Danke geht an Basti und Robin für ihre Kreativität und ihr Durchhaltevermögen mit unserem bunten Haufen. Wir freuen uns auf eine grandiose Saison. Lasst die Spiele beginnen! Save the Date: nächstes Heimpsiel: 17.11. Zweifeldhalle Hagenbeckstraße. Wir freuen uns auf euch – Eure 4. Damen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.