RL Damen setzen Siegesserie fort

 

Auch am dritten Spieltag der Regionalliga Nord der Damen ließen sich die 1. Damen des Grünweiss Eimsbüttel die Butter nicht vom Brot nehmen. Gegen den MSV Pampow hatte es in der letzten Saison zu Hause noch eine bittere Niederlage gegeben. Am Samstag, den 29.9. waren die Gäste aus Pampow allerdings chancenlos.

Die Damen von Trainer Holger Schlawitz agierten wie aus einem Guss. Aufbauend auf einer sehr stabilen Annahme konnte Zuspielerin Janine Gehrig, erneut zum MVP gewählt, ihre Angreiferinnen variabel in Szene setzen. Ein ums andere Mal knallten heftige Angriffe ins gegnerische Feld. Die Pampower Angriffe scheiterten immer wieder an der konsequenten Abwehr-und Blockarbeit der Eimsbüttler Gastgeberinnen. Nach 3 Sätzen (25:14, 25:15, 25:16) waren die nächsten 3 Punkte sicher und die Tabellenführung ausgebaut.

Auch nach diesem Spiel bleibt den Damen nicht viel Zeit, um sich auf dem Ergebnis auszuruhen. In der kommenden Woche ist man am Samstag 19.00 Uhr bei WiWa Hamburg zu Gast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.