RL Damen erwischen Traumstart

Besser kann es nicht laufen… in unserem ersten Spiel in der Saison 2018/2019 erwischten wir einen Traumstart. Warnemünde hatte uns und unsere Abwehr im Vorfeld als durchaus ernst zu nehmenden Gegner bezeichnet. Die letzte Begegnung hatten die Rostockerinnen im Januar 2018 aber noch deutlich für sich entscheiden können. Aber neue Saison- neues Glück… Samstag Abend hatten wir uns nach 1 Stunde und knapp 20 Minuten für die letzte bittere Niederlage revanchiert. Angefeuert von zahlreichen Zuschauern, spielten wir in einem deutlichen 3:0 Spiel (15, 19, 14) durchaus sehenswertes Volleyball. Aufbauend auf einer starken Aufschlag- und Annahme-Leistung zeigten wir mit zahlreichen harten Angriffen und klugen Bällen, dass wir in dieser Saison ganz oben mitspielen wollen. Herausragende Spielerin und damit auch zurecht Gewinnerin des MVP-Preises, der von der Firma Clasen-Bio gestiftet wurde, war Zuspielerin Janine Gehrig, die ein ums andere Mal ihre Angreifer ins Rampenlicht rücken konnte.

In der kommenden Woche wartet mit dem Wiker SV das erste Auswärtsspiel dieser Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.