Mission Punkte sammeln geht weiter

Am Sonntagnachmittag konnten die Damen von Grün-Weiß Eimsbüttel ihr 1.Heimspiel in der Abstiegsrunde der Dritten Liga Nord mit 3:0 (25:17/25:15/25:23) gegen den USC Magdeburg gewinnen.

Die nur mit 7 Spielerinnen angereisten Gäste aus Magdeburg starteten mit viel Energie und hohem Aufschlagdruck in die Partie, was die GWE-Annahme zu Beginn vor einige Probleme stellte. Doch nach anfänglichen Vorteilen für Magdeburg gestaltete sich das Spiel zur Satzmitte wieder ausgegeglichen, ehe sich die GWE-Damen ihrerseits mit einer Aufschlagserie von Imke Hinrichsen absetzen können (21:15). Diesen Vorsprung gibt GWE nicht mehr aus der Hand und gewinnt Satz 1 mit 25:17 am Ende souverän.
Zum Start von Satz 2 wieder Vorteile bei den Magdeburgerinnen (2:5). Diesmal ist es die eingewechselte Außen Svea Frobel die Grün-Weiß am Aufschlag wieder zurück in die Spur bringt und für die zwischenzeitliche 9:5-Führung sorgt. In der Folge behalten die Gastgeberinnen nun immer häufiger die Oberhand in den Ballwechseln und über 15:9 und 20:10 gelingt am Ende ein deutliches 25:15 zur 2:0 Satzführung.
Doch das junge Team aus Sachsen-Anhalt stemmt sich in Satz 3 nochmal mit aller Macht gegen die drohende Niederlage. Die GWE-Damen machen in dieser Phase des Spiels zudem zu viele Eigenfehler, sodass es bei 18:14 aus Sicht der Gäste nach einem 4.Satz aussieht. Doch nach einer Auszeit zeigen die Grün-Weißen, dass sie den Satz noch keineswegs abgehakt haben und arbeiten sich Punkt für Punkt wieder heran. Bei 21:21 ist der Ausgleich wieder erreicht und es geht in eine enge Endphase des Satzes. Bei 24:23 sorgt Mara Stančák mit einem Ass schließlich für den letzten Punkt des Tages und somit den Sieg für GWE.

MVPs des Spiels werden Pia Stodal (Magdeburg) und Hannah Reich (Eimsbüttel)

Mit diesem 3:0 Sieg wandern drei weitere wichtige Punkte auf das Konto von GW Eimsbüttel. Am 20.02 möchte das Team die Mission „Punkte sammeln“ dann im Heimspiel gegen Kiel abermals fortsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.