Gut gespielt gegen starke Gegner in der Jugendliga 4

Am heutigen Spieltag in der Jugendliga 4 der Mädchen waren wir zu Gast in Altona. Mit Aminata, Merle und Mia haben 3 Spielerinnen ihren Einstand gegeben. Super!

Nach einem 0-1 Satzrückstand konnte das Team im 2.Satz den Spieß umdrehen: 1-1! Leider ging der dritte Durchgang dann wieder an Altona.

Im zweiten Spiel gegen den Tabellenführer Rissen haben wir 0-2 verloren. Aber viel wichtiger: alle sechs Mädels haben viel Spielzeit bekommen und der erste Spieltag ist immer ein besonderer. Trainerin Sonja: “ Die Mädels haben sehr gut gespielt und hätten einen Satzgewinn verdient gehabt. Die Eltern waren begeistert.“

Vielen Dank an die tolle Arbeit von Nina (3.Damen) und Sonja (6.Damen), die das Team heute vertretungsweise betreut haben.

Kommenden Sonntag geht es nach Langenhorn. Die Spiele gegen Scala 1 und Halstenbek werden ein spannender Test für die HM U13 Ende März.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.