Erste Niederlage für GWE6

Die 6. Damen des GWE konnten sich am vergangenen Wochenende nicht gegen WiWa 5 durchsetzen und sicherten sich somit keine Punkte für die Tabelle.

Geschwächt durch Verletzung und Krankheit lief GWE6 am Samstag nur mit 10 Spielern auf. Natürlich wollte sich das Team trotzdem mit einem weiteren Sieg die gute Tabellen-Position erhalten. Doch WiWa, die bisher nur gegen den Tabellenführer ETV verloren hatten, zeigten sich wie erwartet als schwerer Gegner. Mit guten Aufschlägen und Angriffen setzten sie die grün-weißen Gäste von Anfang an unter Druck und legten Schwächen in Annahme und Abwehr offen. Entsprechend deutlich ging der erste Satz mit 25:14 an die Gastgeberinnen. Auch die Umstellungen in der Start-Sechs im zweiten Satz brachten keine Kehrtwende und GWE6 musste sich mit 25:17 geschlagen geben. Erst im dritten Satz fanden die grün-weißen Damen besser ins Spiel und konnten über weite Strecken gut mithalten. Am Ende setzte sich WiWa aber auch hier mit 25:17 durch und sicherte sich damit den Tabellen-Platz 2.

Kommenden Sonntag bietet sich für GWE6 eine neue Chance für weitere Tabellenpunkte. Dann sind die Damen zu Gast beim TSV Wandsetal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.