Zweifache Hamburger Meisterin

Ann-Kristin Hadamczik dominiert sowohl den Damen Wettbewerb als auch die Double-Mixed-Konkurrenz.

Am 25. und 26. August fanden im Stadtpark die Hamburger Beachvolleyballmeisterschaften statt.

Im Frauen-Finale am Samstag setzte sich das Team Ann-Kristin Hadamczik / Imke Hinrichsen gegen Nina Braack / Juliane Lüning (TV Fischbek/Eimsbütteler TV) souverän durch. Den dritten Platz belegten Frauke Bartonitz / Ellen Fleischmann (Blau Weiß Aasee/Grün-Weiß Eimsbüttel).

Am Sonntag wurde dann der Mixed-Titel ausgespielt. Im Tie-Break konnten sich auch hier Ann-Kristin Hadamczik und Nils Krause gegen Stefanie Dinnies / Mattes Kröger  (Eimsbütteler TV/Oststeinbeker SV) durchsetzen. Den dritten Platz belegten Antonia Schümann und Holger Schlawitz (Trainer der 1.  Damen GWE).

Weitere GWE Platzierungen

Herren:

4.  Nils Krause / Andreas Schirber

9. Felix Fillips / Friedemann Schäfer

Damen

4. Jocelyn Kontowski / Nadine Steinbrink

9. Nina Hille / Julia Schneidler

Mixed

9. Imke Hinrichsen / Georg Wegner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.