Klassenerhalt perfekt gemacht

Die 1.Damen gewinnen am Samstagnachmittag auch das 5. Spiel in Folge in der Abstiegsrunde beim Kieler TV mit 3:0 (25:22/25:22/30:28) und sichern damit bereits vor dem letzten Spieltag den Klassenerhalt. Somit spielt GWE auch in der kommenden Saison in der Dritten Liga.

Im Duell mit den Kielerinnen entwickelt sich zunächst ein ausgeglichener 1.Satz, in dem beide Teams kurze Führungsphasen für sich verbuchen können. Bei 19:19 biegt der Satz auf die Zielgerade und drei GWE-Punkte in Folge sorgen schließlich für die 1:0 Satzführung der Gäste.
In Satz 2 zunächst ein ähnlicher Spielverlauf. Mitte des Satzes sind es jedoch die Gastgeberinnen die sich absetzen können. Doch in der Endphase zeigt sich die neue Crunchtime-Stärke der Grün-Weißen. Mit den auf den Außenpositionen eingewechselten Svea Frobel und Anne Mühlig dreht GWE ein 18:20 nochmal in den 25:22 Satzgewinn.

Große Freude bereits nach der 2:0 Satzführung, denn reicht doch dieser Punkt bereits für den sicheren Klassenerhalt.
Die KTV-Damen geben sich in der Folge jedoch keineswegs auf. Mit weiterhin sehr starkem Aufschlagspiel bringen sie die GWE-Annahme immer wieder unter Druck. Bei 23:17 für Kiel scheinen die Aufstellungskarten für Satz 4 bereits geschrieben, doch abermals kommen die Comeback-Qualitäten der GWE-Damen zum Vorschein.
Die GWE-Defensive um Libera Ann-Kristin Krause kratzt nun jeden Ball noch vom Boden und es entwickelt sich doch noch eine spannende Schlussphase mit vielen spektakulären Aktionen. Nach der Abwehr von 4 Satzbällen können die GWE-Damen ihrerseits den 3. Matchball zum 30:28 verwandeln und somit 3 Punkte mit auf die stimmungsvolle Rückfahrt nach Hamburg nehmen.

MVPs des Spiels werden Levke Gramatke (Kieler TV) und Ann-Kristin Krause (GWE).

Zum Saisonabschluss bestreitet GW Eimsbüttel kommenden Sonntag noch das Nachholspiel in Magdeburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.