6. Damen holen zuhause 4 Punkte

Am vergangenen Wochenende waren der TSV Buchholz und der Eimsbütteler TV zu Gast. Während die 6. Damen weder um den Abstieg bangen noch auf einen Aufstieg hoffen konnten, kämpften die beiden Gastmannschaften um wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Die Damen des TSV Buchholz zeigten eine starke Leistung, konnten aber am Ende die Kopf-an-Kopf-Rennen um die Sätze 1,3 und 4 nicht für sich entscheiden. Nachdem der GWE den ersten Satz knapp mit 25:23 nach Hause holen konnte, leisteten sich die Grün-Weißen eine Schwächephase und verschenkten den 2. Satz mit 11:25. In den darauf folgenden Sätzen konnten die Damen des GWE ihre Eigenfehlerquote wieder deutlich zurückschrauben und zeigten Willensstärke bei 27:25 und 26:24. Für die direkten Nachbarn des ETV war ein Sieg für den Klassenerhalt unbedingt nötig. Das junge Team zeigte von Anfang an eine sehr gute und motivierte Leistung. Besonders die starken Aufschläge und Angriffe über Mitte und Außen bereiteten dem GWE Probleme. Der erste Satz ging somit deutlich an den ETV (17:25). GWE schaffte es in den Sätzen 2 und 3 sich auf die Gegnerinnen einzustellen und konnte beide Sätze für sich entscheiden (25:20; 25:16). Am Ende reichte die Kraft leider nicht aus, um sich gegen die motivierten Gäste durchzusetzen, die Sätze 4 und 5 gingen verdient an den ETV (22:25; 7:15).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.