4 Punkte für GWE5 im Aufstiegskampf

Nach einem Blick auf die Tabelle war klar, dass der letzte Heimspieltag für die 5. Damen ein vorgezogener Aufstiegskampf wird und entsprechend kampflustig starteten die GWElerinnen auch in das erste Spiel gegen Elmshorn. Den erste Satz brauchten die Gastgeberinnen um sich auf das hohe Niveau der Gegnerinnen einzustellen, die vor allem mit starken Angriffen und Aufschlägen von Beginn an Druck erzeugten und so den ersten Satz 18:25 für sich verbuchten. Im zweiten Satz stellte sich ein Spiel auf Augenhöhe ein, was auch an dem finalen Spielstand von 24:26 für die Elmshornerinnen zu erkennen ist. Trotz dem 0:2-Rückstand starteten die Grün-Weißen topmotiviert in den 3. Satz und konnten endlich ihre Stärke sowohl in der Abwehr als auch im Angriff und Block demonstrieren (25:20). Im folgenden vierten (25:9) und fünften (15:9) Satz kamen die Gegnerinnen kaum noch zum Zug und somit konnten die GWElerinnen 2 Punkte gegen den vermeintlich stärksten Gegner der Staffel holen.

Trotz der bereits gespielten 5 Sätze stellte sich im zweiten Spiel gegen die VG WiWa6 keine Müdigkeit ein aber auch hier brauchten die Gastgeberinnen wieder den 1. Satz um sich auf die vielen gelegten Bälle einzustellen. Knapp musste dieser 26:28 abgegeben werden, was jedoch im folgenden zweiten Satz gleich wieder gedreht werden konnte (25:18). Nach dem 1:1 merkte man den GWElerinnen dann doch die abnehmende Konzentration an. Viele Eigenfehler machten es WiWa leicht, den dritten Satz klar für sich zu entscheiden (13:25). Wie auch bereits im vorigen Spiel konnten sich die Gastgeberinnen aber wieder gut in ihr Spielsystem zurückkämpfen und die verbleibenden Sätze klar dominieren (25:19, 15:5). Somit gehen weitere 2 Punkte auf das Konto von GWE5 und der Kampf um den Aufstieg in die Landesliga bleibt bis zu den letzten verbleibenden Spielen weiter spannend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.