Die Dritte Liga verschiebt den Saisonstart in den Oktober

Der Saisonstart wird auf den 10. Oktober  verschoben. Das Spiel gegen den VCO Schwerin findet nun im April 2021 statt.

 

An die Mannschaften der Dritten Liga Nord,

die Auswirkungen von Corona sind weiterhin bemerkbar und betreffen auch
wieder den Punktspielbetrieb in der Dritten Liga Nord.
Weil unser Drittligabereich sich über sechs Bundesländer erstreckt, sind
somit auch sechs manchmal unterschiedliche Regelungen zu beachten.
Nach heutigem Stand ist es so, dass das Bundesland Brandenburg das
Verbot von Indoor-Kontaktsport für Erwachsene über 27 Jahre bis zum 4.
September 2020 verlängert hat.

Da insgesamt sechs Mannschaften aus diesem Bundesland stammen, ist ein
ordnungsgemäßer und sportlich fairer Saisonbeginn zum 12. September
nicht möglich, da die Mannschaften auch erst nach Ende des Verbots in
das Mannschaftstraining einsteigen können.

Deshalb werden die ersten drei Spieltage der neuen Saison auf die
Wochenenden 10./11.04., 17./18.04. und 24./25.04.2021 verschoben.
Ich bitte die Mannschaften, die evtl. an den Deutschen Meisterschaften
der U 18 am 16.-18.04.2021 teilnehmen, sich rechtzeitig um Verlegung
ihrer Punktspiele von diesem Wochenende zu kümmern.
Sollten neue oder weitere Einschränkungen für den Sport beschlossen
werden, werde ich mich wieder an euch wenden.

Ich wünsche euch trotz der manchmal widrigen Umstände eine gute
Saisonvorbereitung und weiterhin schöne Tage
Heino
Regionalspielwart Nord

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.