Beachtraining 2019

Nebem dem freien Spielen sind die Trainingsangebote eine gute Ergänzung und optimale Vorbereitung auf Turniere oder ähnliche Veranstaltungen. Wir haben versucht, das Angebot möglichst breit aufzustellen, damit jeder etwas findet. Zudem konnten die Rückmeldungen aus dem letzten Jahr zum Großteil umgesetzt werden.

Für wen?
Das Beachtraining am GWE Strand richtet sich primär an die Beachvolleyballspieler des GWEs sowie die Beachkarteninhaber. GWE Volleyballer (Halle) oder externe Teilnehmer sind auch willkommen, für letztere gilt jedoch eine höhere Teilnahmegebühr.

Welches Niveau/Level haben die Kurse?
Unsere Beachkurse sind nach den Levels A 1-2 und F 1-2 eingeteilt. Die Kursinhalte orientieren sich an den individuellen Interessen der Teilnehmer und bedienen je nach Kurs verschiedene Spielniveaus.

A1:

  • ich beherrsche die Grundtechniken wie Baggern und Prtischen
  • ich in der Lage den Ball mit meinem Partner „3-Mal zu spielen“
  • Ich schaffe es, den dritten Kontakt innerhalb der ersten drei Meter vor dem Netz herüberzuspielen

A2:

  • Ich habe die volleyballspzifischen Grundtechniken (Annahme, oberes und unteres Zuspiel sowie Angriffsschlag) erlernt und kann diese in den Übungen und zumeist auch im Spiel umsetzen
  • Zumeist gelingt mir eine kontrollierte Annahme 
  • Den Angriffsschlag im Stand beherrsche ich sicher

F1:

  • Ich bin mit dem Stemmschritt vertraut und beherrsche diesen sicher
  • ich kann den Ball problemlos übers Netz angreifen und beherrsche verschiedene Varianten
  • Ich kann den Ball auch aus dem Hinterfeld zuverlässig ans Netz heran zuspielen
  • Zumeist gelingt mir eine sichere Annahme nach scharfen Aufschlägen von oben

F2:

  • Ich weiß, wie ich mich in der Block/Feldabwehr zu verhalten habe
  • Ich beherrsche mehrere Angriffsvarianten im Sprung, um den Gegner unter Druck zu setzen
  • Ich beherrsche den Spielaufbau so sicher, dass ich weitere Passkombinationen erlernen kann

Was kostet es?

Die Kurse in diesem Jahr gehen alle über 8 Termine und kosten:

GWE Beacher / GWE Halle / Beachkarte: 60,- Euro

Externe: 75,- Euro

 

Kurse 2019

Damen

  • Damen A2
    • Montag 19:30 Uhr
    • 8 Termine (15. April – 17. Juni)
    • Trainer/in: Carlos 
    • noch 0/8 Plätze frei
  • Damen F2
    • Mittwoch 18:00 Uhr
    • 8 Termine (17. April – 12. Juni)
    • Trainer/in: Imke
    • noch 0/8 Plätze frei
  • Damen F1
    • Montag 19:30 Uhr
    • 8 Termine (01. Juli – 19. August)
    • Trainer/in: Carlos
    • noch 0/8 Plätze frei

Herren

  • Herren F2-1
    • Montag 18:00 Uhr
    • 8 Termine (15. April – 17. Juni)
    • Trainer/in: Carlos
    • noch 0/8 Plätze  frei
  • Herren A2
    • Mittwoch 19:30 Uhr
    • 8 Termine (17. April – 12. Juni)
    • Trainer/in: Imke
    • noch 0/8 Plätze frei
  • Herren F2-2
    • Montag 19:30 Uhr
    • 8 Termine (15. April – 17. Juni)
    • Trainer/in: Imke
    • noch 0/8 Plätze frei
  • Herren F1
    • Montag 18:00 Uhr
    • 8 Termine (01. Juli – 19. August)
    • Trainer/in: Carlos
    • noch 0/8 Plätze frei

Übersicht der Trainingstermine:

Anmeldung

Mit dem unten stehenden Formular könnt ihr euch für einen Kurs anmelden. Nach der Anmeldung erhaltet ihr Informationen dazu, ob und in welchem Kurs ihr seid. Es wird auch eine Warteliste geben. Bei der Anmeldung für die Mixed Kurse ist zu beachten, dass die Gruppe aus 4 Männern und 4 Frauen besteht. Ihr könnt euch im Team oder alleine anmelden. Gebt das einfach bei eurer Anmeldung mit an. Außerdem ist die „Ersatzbank“ bei diesem Kurs etwas größer, damit immer ein ausgeglichener Kurs zustande kommt.

Nur mit erfolgreicher Überweisung der Teilnahmegebühr habt ihr den Kurs verbindlich gebucht. Aber kein Stress – die Infos zur Überweisung erhaltet ihr zeitnah nach der Anmeldung. 

Ein Kurs kommt zustande, wenn mindestens 7 von 8 Plätzen verbindlich gebucht wurden. Die verfügbaren Plätze werden auf dieser Seite zeitnah aktualisiert. Sollte ein Kurs ausgebucht sein, wird dies ebenfalls kenntlich gemacht und im Formular angepasst, so dass man sich dafür nicht mehr anmelden kann.

Bitte habt Verständnis dafür, dass dies nicht in „Echtzeit“ erfolgen kann. 

Zum Kursbeginn erhaltet ihr als Gruppe eine separate Email inkl. des Kontaktes zum Trainer. Entsprechend könnt ihr euch im Vorfeld absprechen und z.B. spezielle Ziele des Trainings definieren.